Radio Beiträge

Das Kalenderblatt für den 8. Februar

08. Februar 2017 / Radio,Kalenderblatt

Heute vor 430 Jahren, am 8. Februar 1587 wird die ehemalige Königin von Schottland, Maria Stuart, nach 19 Jahren Haft hingerichtet. Der Befehl zur Tötung kommt von Stuarts Gegnerin, Königin Elisabeth der Ersten von England. Eigentlich ist Maria Stuart durch ihre Herkunft die rechtmäßige Königin von Schottland und England. Doch der politisch immer wichtiger werdende Protestantismus steht im Gegensatz zum katholischen Herrscherhaus. Damit besitzt Elisabeth die Erste die nötige Rückendeckung, um sich gegen Maria Stuart durchzusetzen. Deren Enthauptung begründet die Protestantin Elisabeth mit einer angeblichen Verschwörung Stuarts gegen ihre eigene Person.
Über den historischen Konflikt schreibt später in Weimar Friedrich Schiller ein Theaterstück.

Im Jahr 1865 stellt am 8. Februar Gregor Mendel die Ergebnisse seiner Pflanzen-Kreuzungsversuche vor. Der Augustinerpater experimentiert im klostereigenen Gemüsebeet mit Erbsen. Er kreuzt rot blühende mit weiß blühenden und rundblättrige mit eckigblättrigen. Seine „Mendelschen Vererbungsregeln" legen den Grundstein für die heutige Gen–Technologie. Zunächst will die Wissenschaft davon allerdings nichts wissen. Die Forschung wird zu der Zeit von Charles Darwins Theorien zu Vererbung und Evolution bestimmt.

Am 8. Februar 1928 gelingt es dem schottischer Erfinder John Logie Baird erstmals eine transatlantische Fernsehübertragung zu realisieren. Per Funk sendet der Fernsehpionier erst Bilder von einer Stoffpuppe und anschließend von sich selbst über den Antlantik. Via Funk wird dann aus New York der Empfang der Fernsehbilder bestätigt. Baird galt als einer der produktivsten Erfinder auf dem Gebiet der Television. Von ihm stammen Konzepte vom Stereo-Farbfernsehen, über Infrarotkameras bis hin zu einem Vorläufer des Videorecorders.

 

Autor: jep