Weimar Beiträge

Bürger entdeckt Hanfplantage

13. September 2017 / Weimar, Nachrichten
Polizeiauto, Symbolfoto: Pixabay, CC0
Polizeiauto, Symbolfoto: Pixabay, CC0

Am Bahndamm in der Eduard-Rosenthal-Straße ist jetzt eine im Dickicht versteckte Hanfplantage entdeckt worden. Wie es von der Polizei heißt, habe den illegalen Anbau ein aufmerksamer Bürger gemeldet. Die 30 Pflanzen seien gestern gerntet worden. Sie würden getrocknet, um den Canabis-Wirkstoff-Gehalt feststellen zu lassen. Wer die Pflanzen dort angebaut hat, sei noch nicht bekannt, heißt es weiter. Die Kriminalpolizei habe die Ermittlungen übernommen.

Autor: wk