Weimar Beiträge

Dissertationspreis für Weimarer Medieninformatiker

16. April 2018 / Weimar, Nachrichten
Dr. Alexander Kulik, Foto: Meng Li, TU Delft
Dr. Alexander Kulik, Foto: Meng Li, TU Delft

Der Medieninformatiker Dr. Alexander Kulik von der Bauhaus-Universität wurde für seine Doktorarbeit mit der höchsten internationalen Auszeichnung für Doktorarbeiten im Bereich der Virtuellen Realität ausgezeichnet. In seiner Dissertation aus dem Jahr 2016 untersuchte der Wissenschaftler neuartige Benutzungsschnittstellen für komplexe motorische Eingaben. Bereits 2017 erhielt Alexander Kulik dafür den Hochschulpreis für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Bauhaus-Universität Weimar. (cf)

Autor: caf