Weimar Beiträge

Klassik-Präsident verspottet Ortsbürgermeister

07. Dezember 2017 / Weimar, Nachrichten
Schloss Ettersburg @ Helmut Hartung
Schloss Ettersburg @ Helmut Hartung

Klassik-Präsident Hellmut Seemann hat offenbar den ehrenamtlichen Bürgermeister von Ettersburg Jens Enderlein öffentlich beleidigt. Jedenfalls sieht sich Enderlein laut heutigem Zeitungsbericht durch eine von Seemann ins Internet gestellte "Glosse zum Nikolaustag" ungerechtfertigt verspottet. Darin wird der Ortsbürgermeister zum strafenden Nikolaus erklärt. Der wolle die Klassik-Stiftung dafür züchtigen, daß sie ihren Schloßpark Ettersburg als Außenstandort für die Erfurter Bundesgartenschau gemeldet hat. Hintergrund ist die Kritik Enderleins an der Stiftung. Die habe mit der Ettersburger Buga-Teilnahme Tatsachen geschaffen, ohne die Gemeinde darüber zu informieren. Laut Zeitung betrachtet Enderlein die Glosse als öffentliche Schmähschrift. Wie damit umzugehen sei, würden die Gemeinderäte am kommende Dienstag beraten.

Autor: wk