Weimar Beiträge

Deutsche Schillerstiftung vergibt Ehrengabe

01. Dezember 2023 / Weimar, Nachrichten

Die Deutsche Schillerstiftung vergibt heute im Goethe-Nationalmuseum die Ehrengabe. Wie die Klassik-Stiftung mitteilt, werden die Auszeichnungen Kerstin Becker und Aras Ören erhalten. Zudem erhält Nancy Hünger den Anke-Bennholdt-Thomsen-Lyrikpreis 2023. Die Preise sind jeweils mit 10.000 Euro dotiert. Die Schriftstellerin und Redakteurin Kerstin Becker veröffentlichte 2016 den Gedichtband "Biestmilch", den das Literaturhaus Berlin zum Gedichtband des Jahres kürte. Aras Ören betätigte sich ab 1959 als Dramaturg und Schauspieler in mehreren Theatern rund um Istanbul. Zudem leitete er die türkische Redaktion des Senders Freies Berlin. Nancy Hünger studierte an der Bauhaus-Universität Freie Kunst. Seit 2009 ist sie als freischaffende Autorin tätig. Sie erhielt mehrere Stipendien und Auszeichnungen und war Stadtschreiberin von Jena und Tübingen.

Die in Weimar ansässige Deutsche Schillerstiftung von 1859 widmet sich der Förderung von Schriftstellerinnen und Schriftstellern, die durch herausragende Leistungen hervorgetreten sind. (mt) 

Autor: mit