Weimar Beiträge

#Nichtmituns: Bündnis gegen Rechts ruft zur Demo-Beteiligung auf

13. Februar 2020 / Weimar, Nachrichten
Demonstration (Symbolbild; Pixabay.de)
Demonstration (Symbolbild; Pixabay.de)

Das Bürgerbündnis gegen Rechtsextremismus Weimar hat zur Beteiligung an der #Nichtmituns-Demonstration in Erfurt aufgerufen. Anberaumt ist die bundesweite Großdemonstration für Samstag, 13 Uhr. Auf dem Domplatz der Landeshauptstadt wollen die Organisatoren gegen die Wahl Kemmerichs durch die Stimmen der AfD protestieren. "Trotz dass Thomas Kemmerich zurückgetreten ist und die FDP und CDU jetzt um Schadensbegrenzung bemüht sind, hat die Brandmauer gegenüber der AfD einen tiefen Riss bekommen", so Harms Achtergarde vom Sprecherrat des BGR. Laut Achtergarde wolle man deshalb "am Samstag und darüber hinaus dafür eintreten, dass es keine Kooperation mit einer Partei gibt, die demokratische Spielregeln offensichtlich dazu nutzen möchte, die Demokratie auszuhebeln." - Zur Demo aufgerufen hat unter anderem der DGB. Radio Lotte wird zu diesem Anlass am Samstag von 11 bis 18 Uhr eine Sondersendung von Radio F.R.E.I. übernehmen. (mt)

Autor: map