Beiträge

Stadt untersagt Baumplakatierungen

14. September 2018 /
Beschädigter Baum mit Nagel (Symbolbild), Foto: Pixabay
Beschädigter Baum mit Nagel (Symbolbild), Foto: Pixabay

Die Abteilung Grünflächen und Friedhöfe der Stadt bittet aus aktuellem Anlass darum, städtische Bäume nicht als Litfaßsäulen zu nutzen. Das Anbringen von Plakaten, Werbebannern und sonstigen Gegenständen könnte die Baumrinde beschädigen und die Baumgesundheit beeinträchtigen. Bei Verstößen könnten den Verantwortlichen Bußgelder oder auch die Kosten, die beim Entfernen anfallen, in Rechnung gestellt werden.
In jüngster Zeit seien mehrere Plakate für einen privaten Flohmarkt an städtischen Bäumen angepinnt worden; diese seien entfernt worden und könnten bei der Grünflächenabteilung abgeholt werden. Die Stadt empfiehlt Veranstaltungsankündigungen an den ausgewiesenen Stellen oder online zu verbreiten. (cf)

Autor: caf