Radio LOTTE Tipp Veranstaltungen

Die Ausgehtipps von Radio LOTTE

18.07.2019 - Weimar, Umgebung
Veranstaltungen in und um Weimar (Foto: Radio Lotte)
Veranstaltungen in und um Weimar (Foto: Radio Lotte)

10:45, 13:30, 16:15, 19:00 und 21:45 Uhr
Der Disneyfilm „König der Löwen" wird heute gleich fünfmal im CineStar im Atrium gezeigt. Die Vorführungen im 3D-Format erfolgen um 10.45, 13.30, 16.15, 19.00 und 21.45 Uhr.

16:45, 19:45 und 22:45 Uhr
Den Actionfilm „Spider-Man: Far From Home" spielt das CineStar heute um 16.45, 19.45 und 22.45 Uhr.

17:15 Uhr
An einem Ökumenischen Gedenkgottesdienst kann man um 17.15 Uhr auf dem Appellplatz der Gedenkstätte Buchenwald teilnehmen.
Der Gottesdienst ist dem 80. Todestag des evangelischen Pfarrers Paul Schneider gewidmet, der im KZ Buchenwald ermordet wurde.

18:00 Uhr
Über „Brasilien in Publikationen des 19. Jahrhunderts" spricht der Brasilienkenner Sylk Schneider um 18 Uhr im Studienzentrum der Herzogin Anna Amalia Bibliothek.

19:00 Uhr
Es ist wieder so weit. Auch in diesem Sommer gibt es, vom Lyric Opera Studio Weimar, erneut eine Inszenierung von Mozarts beliebter Oper „Die Zauberflöte".
Auch heute Abend singen und spielen wieder 40 junge Sängerinnen und Sänger aus 18 Ländern Mozarts phantasievolles Meisterwerk. Die Aufführung findet um 19 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum mon ami statt.

Zum Schuljahresabschlusskonzert lädt das Musikgymnasium Schloss Belvedere um 19 Uhr in den Großen Saal der Schule ein. Das Konzert wird sowohl vom Schulchor als auch vom Orchester des Gymnasiums gestaltet. Der Eintritt ist frei.

Ein außergewöhnliches Konzerterlebnis bietet die Jenaer Kulturarena ab 19 Uhr auf dem Theatervorplatz an. Dort musiziert der kubanische Pianist und Sänger Roberto Fonseca gemeinsam mit der Jenaer Philharmonie. Es erklingt ein Crossover von Mambo, Cha-Cha-Cha und Bolero bis zu Jazz, BigBand und HipHop.

Qigong unter freiem Himmel ausüben kann man wieder, von 19 bis 20 Uhr, auf der Wiese hinter der Villa Haar im Park an der Ilm. Die Übungsstunde wird angeleitet von Lehrerinnen und Lehrern der Deutschen Qigong Gesellschaft. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

20:00 Uhr
Das bereits 19. Festival Yiddish Summer Weimar wurde gestern offiziell eröffnet. Noch bis zum 17. August kann man zahlreiche Workshops, Konzerte und Jam Sessions besuchen. So gibt es heute um 20 Uhr die Abschlusspräsentation des Workshops Jiddische Instrumentalmusik. Das Konzert erfolgt in der Musikschule „Johann Nepomuk Hummel" in der Karl-Liebknecht-Straße.

21:00 Uhr
„Goethes Glanz und Schillers Glorie" erleuchten um 21 Uhr das Theater im Gewölbe im Cranachhaus.

Daniel Barenboim und das West-Eastern Divan Orchestra stehen im Mittelpunkt der Filmdokumentation „Knowledge is the Beginning". Sie wird um 21 Uhr, im Rahmen der 60. Weimarer Meisterkurse, im Kino mon ami aufgeführt.

22:30 Uhr
Drum'n'Bass legt die Broken Science Crew ab 22.30 Uhr im C.Keller am Markt 21 auf.