Radio Beiträge

Marion Schneider - Parteifrei in den Bundestag

31. Mai 2017 / Radio, Stadtzeit
Marion Schneider, parteilos (Foto: Marion Schneider)
Marion Schneider, parteilos (Foto: Marion Schneider)

Unter Politik verstehen viele Bürgerinnen und Bürger immer mehr ein in sich geschlossenes System. Aussprüche wie "es ist egal welche Farbe du wählst, man hat sowieso nie eine Wahl" bestätigen diese Politikverdrossenheit im Land. Wirkliche Alternativen zu diesem System scheint es nicht zu geben, auch wenn man sich als Partei so nennt und nach außen so positioniert, spielt man nach gleichen Spielregeln.

Das zu ändern ist jetzt ein so genanntes "Bürgerkomitee" angetreten. Das stellt jeweils einen gemeinsamen, von den etablierten Parteien unabhängigen Bürgerkandidaten  in jedem der 299 deutschen Wahlkreise auf. Für den Wahlkreis 191 – die Region um Jena, Sömmerda und das Weimarer Land – ist das Marion Schneider. Sie war bei uns zu Gast im Studio.

(grit)

Marion Schneider, Bürgerkandidatin für die Region um Jena, Sömmerda und das Weimarer Land

Autor: jep