Weimar Beiträge

"LesArten" beschäftigen sich mit der Zukunft

17. Februar 2017 / Weimar,Nachrichten

Die Weimarer "LesArten" stehen in diesem Frühjahr unter dem Motto: "Zukunft". Die 20. Auflage des Literaturfestivals biete eine ganze Riege großer Autorinnen und Autoren, heißt es in der Ankündigung. Als programmatisch genannt werden die Lesungen der Münklers und Friedhelm Hengsbachs, der bei den letzten Weimarer Reden dabei war. Im weiteren sind unter anderen Katja Lange-Müller, Peter Neumann, Bodo Kirchhoff und Paula Schneider angekündigt. Neben großen Namen würden sich die diesjährigen "LesArten" aber auch jungen Autoren und zudem der Lyrik widmen, heißt es. Überdies stehen wieder Filme und Kinderveranstaltungen auf dem Programm. Dies ist vollständig im Internet unter "lesarten-weimar.de." zu finden oder als Programmflyer in den Partnerbuchhandlungen "Eckermann" und "Thalia" erhältlich.

Stattfinden soll das 20. Literaturfestival diesmal vom 20. März bis zum 7. April.

Autor: wk